Updates from November, 2012 Toggle Comment Threads | Keyboard Shortcuts

  • Windows 8 – to app or not to app 

    Vor kurzem hatte ich ein nettes Gespräch mit einem Herrn von Microsoft Österreich der mir die zukünftige Windows 8 Welt näher erklärt hat.

    (More …)

    DerFichtl 7:46 pm on November 23, 2012 Permalink  

     
  • Ich steh im Wald … 

    Bambus Wald … wie im letzten Post schon erwähnt spiel ich aktuell ein wenig mit meinem neuen Grafik-Tablett herum. Das Wacom Bamboo Fun Small ist eines der günstigsten Tabletts die man derzeit kaufen kann. Dafür bekommt man aber schon einiges … Ein batterieloser Stift mit 512 Druckstufen, seperatem Radiergummiende und zwei programmierbaren Tasten. Ein A6 Tablett mit USB-Anschluss und auch einigen programmierbaren Bereichen (noch nicht verwendet). Ich bin sehr zufrieden und will eigentlich gar kein teureres mehr, das Bamboo reicht für meine Verhältnisse völlig.

    Artrage 2.5, die Software die mitgeliefert wird, funktioniert unter Windows und Mac OS X. Ich denke mal da gibt’s sicher Besseres aber bisher bin ich zufrieden.

    DerFichtl 10:57 pm on September 5, 2008 Permalink
    Tags: bamboo, grafik, kreativ, wacom, zeichnen   

     
  • Macbook Pro Display Problem 

    Auf meinem Display entstehen von Zeit zu Zeit so dunkle Bereiche am unteren Rand. Apple kennt das Problem auch … und die haben auch die Lösung dazu (oder zumindest einen Workaround).

    DerFichtl 7:32 am on July 24, 2008 Permalink
    Tags: display,   

     
  • Das kenn ich doch irgendwoher … 

    Jeder muß irgendwo kopieren.  Found @ Basic Thinking

    DerFichtl 8:11 pm on January 21, 2008 Permalink
    Tags:   

     
  • Wirklich unmöglich 

    Das Autorun (autorun.inf) Feature von Windows XP wird anscheinend für USB Sticks nur teilweise unterstützt. Icon und System-Menu Einträge ändern, funktioniert, aber das Autoplay nicht. Also das automatische Starten einer speziellen Applikation ohne Nachfrage.

    Siehe Microsoft:The Autorun capabilities are restricted to CD-ROM drives and fixed disk drives. If you need to make a USB storage device perform Autorun, the device must not be marked as a removable media device and the device must contain an Autorun.inf file and a startup application.” … Aber die meisten Sticks sind als “removeable” markiert und dann wird nur das Autostart-Menu angezeigt.

    Mit einem normalen USB-Stick kann man das anscheinend nicht umgehen nur mit einem U3 ist das (angeblich) möglich. Auf einem U3-Stick gibt es wohl noch eine zweite Partition damit Windows glaubt man hat eine CD eingelegt.

    DerFichtl 11:40 pm on January 9, 2008 Permalink
    Tags: autorun, autostart, system, ,   

     
  • 3D Printing 

    FigurePrints bietet einen 3D-Print-Service für World of Warcraft Figuren an. Laut dem Bericht in Exciting Commerce geht das Geschäft gut und das ist nicht verwunderlich, Leute die WoW-Spieler kennen werden das verstehen.

    (More …)

    DerFichtl 7:13 am on December 27, 2007 Permalink
    Tags: 3D-Printer, Fabber, Replicator, WoW   

     
  • Wiiha … you can touch this, multi. 

    Der Jonny macht wirklich lässige Sachen mit seiner Wiimote. Multitouch Finger Tracking oder Pen Tracking werden hier in zwei Videos gezeigt. Die Software gibts bei Sourceforge zum Download.

    http://www.cs.cmu.edu/~johnny/projects/wii/

    Man kann da eigentlich kaum was dazu sagen außer, geil geil geil … extra extrem geil. Wenn das wirklich so einfach geht ist mir unverständich warum alle so ein Tohuwabohu um Multitouch machen.

    DerFichtl 8:24 pm on December 18, 2007 Permalink
    Tags: Multitouch, Sourceforge, , WII   

     
  • Preissenkungen bei Microsoft und Sony 

    Die Preise der aktuellen Konsolen werden in den US im Preis gesenkt … da bleibt nur die Hoffnung das Europa bald nachzieht.

    http://www.golem.de/0708/53948.html

    http://www.golem.de/0708/53956.html

    DerFichtl 9:27 am on August 7, 2007 Permalink
    Tags: , , , Playstation, , Xbox   

     
  • Mach’s kaputt … 

    In den letzten Tagen und Wochen beschäftige ich mich ab und zu mit einer der schönsten Tätigkeiten auf der Welt … dem Zerstören von Gegenständen. In meinem Fall sind diese Gegenstende CDs/DVDs die längst ihre Daseinsberechtigung verloren haben. Was sich in den Jahren so an Datenmüll ansammelt wird von mir mittels manuellem Multi Shredder zerstört.

    Ein Heidenspaß sag ich euch …

    DerFichtl 3:16 am on December 4, 2006 Permalink
    Tags: , , Shredder   

     
  • sie ist da … und sie ist sooo gut 

    So nun entlich ist sie eingetroffen und eigentlich auch schon ein paar Tage im Einsatz. Sie ist wirklich gut, vielleicht bin ich nach der schlechten Erfahrung mit der MS-Maus, besonders leicht zufrieden zu stellen.

    Sie liegt gut in der Hand die Tasten sind leichtgängig und dort wo meine Finger auch sind. Der Empfänger, der leider immer noch nötig ist (kein Bluetooth), is grob geschätzt um zwei Drittel kleiner als der von der letzten Maus (ca 1.cm breit und 3 cm lang). Die Maus hat einen Ein-/Ausschalter und wird automatisch ausgeschaltet wenn man den Empfänger in der Maus verstaut.

    4-Wege Scrollen, Zoomfunktion und Batterie-Status-Anzeige hat sie auch. Also kurz gesagt ich bin einfach nur begeistert und fehlt eigentlich nur noch der Link:

    Logitech V450 Laser Cordless

    DerFichtl 3:05 am on December 3, 2006 Permalink
    Tags: , logitech,   

     
  • Die nächste bitte. 

    Meine nigelnagelneue (= zwei Wochen) “Microsoft Wireless Notebook Laser Mouse 6000” ist soeben in den Müll gewandert. Die linke Maustaste hat nach der kurzen Zeit zu quitschen begonnen.

    Aber auch vorher war ich gar nicht zufrieden mit der Maus. Alle Tasten sind sehr schwergängig was bei einem Linksklick furchtbar nervig ist. Die Lupenfunktion konnte ich gar nicht richtig nutzen da dort wo die Taste liegt, mir leider kein Finger gewachsen ist (Mutanten in Redmond?).

    So weit so schlecht, so weit so don’t buy it. Soeben die “Logitech V450 Laser Cordless Mouse for Notebooks” bestellt, hoffentlich ist das was für mich.

    DerFichtl 4:30 am on November 26, 2006 Permalink
    Tags: , ,   

     
  • PS3 – Erstes Probespielen in der Firma 

    Gestern is die Playstation3 frisch aus Hongkong bei uns in der Firma eingetroffen. Der Chef hat sich eine geleistet und nachdem gleich mal ein paar Beweisfotos geschossen waren die ganze Firma zum Probe spielen eingeladen.

    Aussehen wirklich top, verglichen mit der PS2 relativ leise. Erst nach einem sehr umfangreichen Internet-Update (ca. 30 Min.) hat das Bild richtig funktioniert. Die neuen kabellosen Controller sind leicht aber ohne Force-Feedback.

    Wir hatten leider nur langweilige Spiele, Rich Racer 7 und irgend so ein Ninja 3rd Person Hack and Slay Teil mit ewig langem Intro (das man nicht überspringen konnte). Vom Bild her wars ok aber auch nicht berauschend (auf unserem guten Sony Beamer), zum Sound kann ich kaum was sagen weil nur über Beamer ausgegeben.

    Im großen und ganzen sehr nett aber mir noch viel zu teuer.

    DerFichtl 4:24 pm on November 24, 2006 Permalink  

     
  • Jetzt Offiziell: Playstation 3 mit alternativem OS möglich! 

    Sony hat jetzt offiziell bestätigt das ein alternatives Betriebssystem auf der PS3 laufen wird. Dabei geht man sogar soweit das die beiden Betriessysteme parallel auf der Playstation installiert werden können und der Benutzer auswählen kann welches der OSe beim Einschalten als Standard gestartet wird.

    Sony nennt die Technik – bei der es vorallem um den Bootloader geht – Open Platform. Anders als Golem berichtet müssen nicht 10GB sondern nur 10MB für das Gast-Betriebssystem frei sein. Terra Soft Solution hat mit “Yellow Dog Linux 5” ja schon vor einiger Zeit eine Linux-Distro für die PS3 angekündigt.

    Der Preis für YDL5 wird wohl zwischen 50 und 100 USD liegen. Damit könnte Sony wirklich den Spagat zwischen PC und Konsole schaffen und mit der PS3 eine vollständige Entertainment-Umgebung ins Wohnzimmer bringen. Sofern sich der Geräuschpegel im Rahmen hält. Golem rechnet auch mit weiteren Linux-Varianten die unter Umständen auch kostenlos sein könnten. Playstations werden derzeit auf Ebay um ca. 15oo,- USD verkauft.

    DerFichtl 8:47 am on November 18, 2006 Permalink
    Tags: , , , ,   

     
  • Trust Me – don’t buy a trust usb pctv 

    Den Trust USB PCTV hab ich bei Cosmos gekauft und schon beim ersten installieren hats Probleme gegeben.

    bei Amazon

    Mittlerweile funktioniert das Teil im Großen und Ganzen, allerdings kommt es ziehmlich oft vor das ohne Benutzerzutun der Sender gewechselt wird. Ab und zu strüzt die Software ab und man kann überhaupt nicht mehr umschalten. Da hilft dann nur mehr ein Neustart.

    Ärgerlich ist auch das man das Audiosignal per extra Kabel und LineIn Anschluß in den Rechner transportieren muß. Das ist sicher für den einen oder anderen Notebook-Besitzer ein kleines Problem.

    Tja, ich kann nur sagen: bitte don’t buy it.


    DerFichtl 6:09 am on November 15, 2006 Permalink
    Tags: ,   

     
  • auvisio Retro-Design-Radio 

    Vor kurzem hab ich mir einen kleinen Radiowecker bei Cosmos zugelegt. Eigentlich zum Zwecke des radiogestützen Weckvorgangs. Leider mußte ich nach dem Kauf feststellen das der sogenannte Radiowecker eigentlich ein Radio/Wecker ist.

    der Wecker bei Pearl

    Geweckt wird man also nur über einen der acht vordefinierten Wecktöne. Dabei kann ich wirklich sagen das ich selten so grauenhafte Töne ertragen mußte und damit das Ding als Wecker ausfällt. Als Radio kann man das Gerät auch kaum benutzen da die Antenne mieß ist und die Sendereinstellung viel zu ungenau.

    Ganz klare Sache: DON’T BUY IT.

    DerFichtl 8:57 am on November 10, 2006 Permalink
    Tags: , , radio   

     
  • Microsoft Maus 

    Seit ca. einem Jahr hab ich eine Maus von M$, und zwar die “Microsoft Wireless Notebook Optical Mouse blue” (Geniale Bezeichnungen haben die Redmonder).

    Eigentlich ganz ok das Ding, nur die sechs Monate Batterielaufzeit sind sehr optimistisch und der klappbare Empfänger wackelt mittlerweile ziehmlich stark.

    bei Amazon

    Von der möglichen Entfernung zum Rechner, kann man die Maus vergessen. Maximal ein Meter geht’s im Durchschnitt, mit einer vollen Batterie vielleicht zwei Meter. Das Fazit heißt don’t buy it weil mittlerweile der/die Nachfolger bereits erhältlich sind:

    Microsoft Wireless Notebook Laser Mouse 6000

    Microsoft Wireless Notebook Optical Mouse 4000

    Microsoft Wireless Notebook Presenter Mouse 8000 (hui teuer)

    DerFichtl 11:49 am on November 9, 2006 Permalink
    Tags: , ,   

     
  • c-enter Mini-Card-Reader 

    Vor kurzem hat’s bei pearl.at günstige SD-Karten gegeben und dazu hab ich mir einen 10 EUR “teuren” Mini-Card-Reader “geleistet”:

    c-enter Mini-Card-Reader SD/MMC USB 2.0 mit Schlüsselanh.
    (bei Pearl)

    Der Card-Reader hat einen Mini-USB Port, weswegen er auch nicht vernünftig in der USB-Buchse hält und immer wieder verrutscht.

    Aber das genialste an dem Ding ist das man die einmal eingeschobene SD-Karte nicht mehr herausnehmen kann. Ich hab geschoben wie ein Blöder und auch mit Hilfsmittel versucht meine Speicherkarte wieder zu befreien. Aber es hat alles nix geholfen und ich mußte den Reader zerstören um wieder an meine Karte zu kommen.

    Da kann man wirklich nur sagen DON’T BUY IT!

    DerFichtl 6:54 am on November 9, 2006 Permalink
    Tags: , memory,   

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
shift + esc
cancel